Was ist die H.O.G (Heimatortgemeinde)?

Heimatortgemeinde bedeutet ein ortsgebundener Zusammenschluss von Siebenbürger Sachsen deren Bestreben die Pflege und Erhalt von Brauchtum und Kulturgüter ist, sowie der Fortbestand und Beleben unserer Gemeinschaft. Die H.O.G. Meschendorf besteht formell schon mehr als 20 Jahre (vertreten von Marianne Theil) damals konzentriert auf die Betreuung der in Meschendorf verbliebenen Landsleute durch Lebensmittelpakete.

Die H.O.G. muß sich selbst finanzieren. Dies ist jedoch nur durch Mitgliedsbeiträge und freiwillig, unentgeltlich geleisteter Arbeit möglich. Der Mitglied-Beitrag im Jahr beträgt 15,00 Euro.
Jeder, der sich entschließt, unsere Gemeinschaft zu unterstützen und Mitglied bei der H.O.G. Meschendorf e.V. zu werden und diese 15,00 Euro pro Jahr überweist, bekommt jährlich das "Meschendorfer Nachbarschaftszeichen" kostenlos zugeschickt.

Was bietet die Heimatortsgemeinschaft für ihre Mitglieder in Deutschland?

Der jetzige Vorstand der H.O.G. Meschendorf gewählt im Jahre 2019 setzt sich wie folgt zusammen:

 

H.O.G. Vorsitzende:


Marianne Theil
Im Gellert 6
85296 Rohrbach
Stellvertretende Vorsitzende:
Helmuth Gooss
Harald Dörner
Kassenwart:
Brigitte Töpfer
Schriftführerin:
Gerda Gooss
Buchführung:
Gerda Gooss
Mitgliederbeauftragte / Mitgliederbetreuung:

Brigitte Töpfer
Erhard Schuster
Heimat- und Brauchtumspflege:

Brigitte Töpfer
Hans Töpfer
Helmuth Gooss
Blaskapelle: Helmuth Gooss
Friedhofspflege:


Willhelm Theil
Erhard Schuster
Jürgen Gooss
Redaktion:



Gerda Gooss
Theresia Schuster
Erhard Schuster
Marianne Theil
Genealogie (Ahnenforschung):
Harald Dörner
Internetbetreuung: Hermine Hellbeck
Jugendarbeit: Amt ist nicht besetzt
Kassenprüfer:
Gerda Zekel
Jürgen Gooss
Ersatzkassenprüfer:

Annemarie Werner
Kerstin Rosenits


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Im Jahr 2019 zählte die HOG Meschendorf e.V. 190 Mitglieder.